Diese Seite merken!

 


zur Orissa Klangschale Nr. 6
zurück
zur Orissa Klangschale Nr. 8
vorwärts

 

Orissa Klangschale N°7 Planetentonschale: Mondkulmination


Die Klangschale kommt aus einer Schmiede in Orissa (Nordindien). Sie ist neu und wurde gezielt nach altem 7-Metalle-Rezept in Handarbeit gezogen und gehämmert.

Klicken Sie auf das Tonanalysen-Symbol, um mehr über die Klangeigenschaften der Klangschale zu erfahren. Klicken Sie auf das Bild, um die Aufnahme zu vergrößern. Wenn die Hörprobe für die Klangschale nicht automatisch erklingt, dann starten Sie sie bitte von Hand.


Klangschale Orissa N°7 Größere Darstellung hier klicken
Bild größer? Einfach anklicken!



Hörprobe der Klangschale

Was den Klang anbelangt, sind handgearbeitete Klangschalen immer Einzelstücke. Deshalb ist es auch notwendig, für jede einzelne Klangschale eine eigene Hörprobe anzubieten.

Wenn sich der Klang oben nicht abspielen
läßt, können Sie sich die Klangproben
hier direkt auf Ihren PC laden.
(die folgenden Links einfach anklicken!)

Als MP3 - kürzere Downloadzeit:
klangschale-orissa-7.mp3

Als WAV - bessere Qualität -
allerdings längere Downloadzeit:
klangschale-orissa-7.wav

Am Smartphone benötigt man einen
Kopfhörer für einen guten Klang.


Wirkung der Klangschale
auf das Chakra-System


ChakraGewichtung
Wurzelchakra 43
Sakralchakra 41
Solarplexus 1
Herzchakra 13
Halschakra 0
Drittes Auge 0
Scheitelchakra 0

( ermittelt mit dem Filzklöppel )
Diese Klangschale hat energetische Schwerpunkte:
Erstes Chakra (Wurzelchakra) und Zweites Chakra (Sakralchakra).




Tonanalyse der Klangschale:

Tonanalyse der Klangschale - hier klicken
hier klicken

Klangschale-Gewicht: 430g
Klangschale-Öffnung: 12,5cm
Klangschale-Höhe: 5,9cm


57,60 EURO (inkl. MwSt)

Sofort verfügbar!
deutschlandweit versandkostenfrei!
EUweit pauschal 10,00 Euro (inkl. MwSt)!


Versandkosten im Überblick
hier klicken





Ab einem Bestellwert von 100 Euro
bekommen Sie ein Kissen und einen
Klöppel gratis dazu.






Mondkulmination:
Für alle Sternzeichen geeignet, besonders für Jungfrau, Stier, Steinbock und Skorpion. Die Mondkulmination bezeichnet die Zeitspanne eines Monddurchgangs von Süden nach Süden. Die 24. Oktave dieser Frequenz liegt bei 187,61 Hz. In unserer Tonleiter liegt dieser Ton nahe beim "Fis". Oktaviert man diesen Ton noch weiter, dann erreicht man die rote bis knapp ins orange hineinreichende Lichtfrequenz. Deshalb ordnet man der Mondkulmination das Wurzelchakra mit einer leichten Zugabe an Sakralchakra zu. Die Mondkulmination reguliert die rhythmische Wiederkehr von Ebbe und Flut. Der Menstruationszyklus wird dadurch ebenfalls stark beeinflußt. Es ist die Erdung, die wir durch die Regulation von regelmäßig wiederkehrenden Abläufen bekommen, die hier deutlich zur Thematik wird. Mit Klangschalen dieser Art entspannen wir uns in die Alltäglichkeit des Daseins hinein. Mit Freude nehmen wir die Abläufe des Tages an. Medizinisch können diese Klangschalen eingesetzt werden bei Darmerkrankungen, Verstopfung, Hämorrhoiden, Ischias, Rheuma, Knieproblemen, Krampfadern, Knochenerkrankungen, Menstruationsbeschwerden. Die Frequenz wirkt positiv auf den physischen Körper, das Skelett, die Knochen, Gelenke, Beine, Füße, Wirbelsäule und die Nase ein. Seelisch werden alle Themen des Wurzelchakras durch diese Klangschalen harmonisiert: Entspannung im Sosein, Zuhause, Beruf, Vertrauen ins Leben, Sicherheit, Überleben und entspanntes Empfangen der Fülle, die unser Geburtsrecht ist.