Diese Seite merken!

 

 

 

Tibet Klangschale, Einsatz zB im Joga oder in der Therapie
Planetentonschale: Hopiton


Hopiton wirkt auf das Scheitelchakra.
Mit dieser Klangschale lassen sich langfristig zB folgende Probleme behandeln:
Gehirntumore, Gehirnhautentzündung, Parkinson, Alzheimer, Epilepsie, Depressionen.




Klangschale Tibet N°32  Klangschale für Yoga,  Therapie und Heilung

Klangschale für Yoga, Therapie und Heilung



Achtung! Der Player funktioniert nicht
immer einwandfrei! Hören Sie sich bei
schlechtem Ton bitte die Klangprobe unten an.
Am Smartphone benötigt man einen
Kopfhörer für einen guten Klang.

Hörprobe der Klangschale

Wenn sich der Klang oben nicht abspielen
läßt, können Sie sich die Klangprobe
hier direkt auf Ihren PC laden.
(den folgenden Link einfach anklicken!)

Als MP3:
klangschale-tibet-32.mp3

Yoga-Klangschale Hopiton: eine Klangschale unter anderem bei
Depressionen!

Energieverteilung der Klangschale
innerhalb des Chakra-Systems


ChakraGewichtung
Wurzelchakra 0
Sakralchakra 0
Solarplexus 29
Herzchakra 26
Halschakra 0
Drittes Auge 0
Scheitelchakra 43

( ermittelt mit dem Filzklöppel )
Diese Yoga-Klangschale hat energetische Schwerpunkte:
Siebtes Chakra (Scheitelchakra).






Klangschalen-Gewicht: 1450g
Klangschalen-Öffnung: 22, 8cm
Klangschalen-Höhe: 10, 2cm



Klangschalen können viele Krankheitsbilder mildern.
Sie setzen da an, wo unsere Schwachpunkte sind.
Wenn wir Zeit haben, können sie Wunder wirken.
Ansonsten ersetzen sie auf keinen Fall den Arzt.
Man darf nicht mit einem Bummelzug fahren,
wenn man schnell ankommen muß!
Vergessen Sie dies beim Lesen der nachfolgenden Texte nicht!


Diese Klangschale ist für die sanfte Behandlung von
Alzheimer, Depressionen, Epilepsie, Gehirnhautentzündung,
Gehirntumore, Immunschwäche, Multipler Sklerose, Nervenleiden,
Parkinson, Schlafstörungen, Zentrales Nervensystem geeignet.


Hopi Herzton:
Für alle Sternzeichen geeignet, besonders für Krebs, Waage, Wassermann, Schütze, Jungfrau und Fische. Die Frequenz des Hopitons liegt bei 164, 8 Hz und dessen tieferen und höheren Oktaven. In unserer Tonleiter liegt sie beim "E". Die Farbe des e ist das violett. Deshalb ist der Hopi Herzton auch kein Ton für das Herzchakra. Der Grundton der Tonleiter der Hopi-Indianer ist ein Scheitelchakra-Ton. Dieses Chakra ist die Öffnung zu unserer höheren Intuition, zur Quelle unserer Kraft. Die Klangschale läßt sich anwenden bei Kopfschmerzen, Mikräne im Schädeldachbereich, Gehirntumoren, Schwindel, Depressionen und Schlafstörungen. Es lassen sich alle Krankheiten behandeln, die mit dem zentralen Nervensystem zu tun haben. Der Hopiton fördert die Intuition und das nach Innen spüren. Er ist wie ein Gebet und begleitet uns auf der Reise nach Innen zu unseren höheren Weisheit. Wenn wir diesen Kanal freimachen, holen wir uns den richtigen Wegweiser an Bord, um zu einem glücklichen Leben geführt zu werden.

Wenn Sie die folgenden Fragen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten
können, ist diese Klangschale in der Lage, Ihnen zu helfen.
Konnten Sie die Liebe Ihres Vaters in Ihrem Leben wahrnehmen?
Können Sie Autoritäten anerkennen?
Kennen Sie das Gefühl der Einheit und das Einfühlungsvermögen?
Glauben Sie an die höhere Intelligenz wie Seele oder Gott?
Kennen Sie die Richtung, die Direktion in Ihrem Leben?